PRODUKTE

ILC bietet alle Arten von Schmiersystemen, von manuellen Modellen bis zu komplexen, vollkommen automatischen Zentralschmieranlagen für Öl und Fett. Die ILC-Produkte kommen in allen Industrieanlagen, Fahrzeugen und zahlreichen anderen Sektoren wie Bergwerken, Eisenbahn, Werkzeugmaschinen, Papierindustrie, Windkraftanlagen und Schiffsausrüstung zum Einsatz.

Der Nutzen einer richtigen, regelmäßigen und gut dosierten Schmierung, die zu einem integrierten Wartungsplan gehört, kann nie genug hervorgehoben werden. Etwa 30% aller vorzeitigen Schäden an mechanischen Vorrichtungen werden durch ungenügende oder unwirksame Schmierung verursacht. Die Automation dieses Prozesses mithilfe der Lösungen von ILC Lube macht es möglich, dass die Schmiermittel zur richtigen Zeit und in der nötigen Menge zu alle Stellen gelangen, an denen sie erforderlich sind. Eine angemessene Schmierung in Mindestmengen gestattet erhebliche Einsparungen und ist umweltfreundlicher als weniger genaue, herkömmliche Verfahren.

Forschung und Innovation

ILC verfügt über alle erforderlichen Mittel, um die gesamte Forschung und Entwicklung neuer Schmiersysteme für die Industrie vollkommen selbstständig durchzuführen. Diese können sowohl zur Erweiterung der Produktreihe als auch für spezifische Anwendungen für bestimmte Kunden oder Sektoren dienen.
Unsere Schmiersysteme unterscheiden sich in:

Progressive Schmierung

Das zuverlässigste und kompletteste Schmiersystem von ILC zur Dosierung von Öl und Fett mit realer Funktionskontrolle. Die Progressivverteiler sind in 3 verschiedenen Typen erhältlich und können mit manuellen und automatischen Schmiermittelpumpen gekoppelt oder direkt von einem einzigen Punkt der Anlage versorgt werden. Für Industriemaschinen und den Fahrzeugsektor geeignet.

Volumetrische Schmierung

Das volumetrische Schmiersystem von ILC besteht aus manuellen oder automatischen Schmiermittelpumpen, die mit volumetrischen Dosierventilen gekoppelt sind und Öl oder Fließfett verteilen können. Es wird gewöhnlich an Industriemaschinen montiert und gestattet die Schmierung auch bei Anlagen mit sehr zahlreichen Schmierpunkten. Es besteht die Möglichkeit zur Kontrolle des Pumpenbetriebs und der Unversehrtheit des Kreislaufs.

Widerstandsschmierung

Dieses Basissystem von ILC kann nur Öl verteilen. Widerstands-Dosiereinheiten DPT ermöglichen eine ständige oder intermittierende Schmierung, die von der Dosierung und der Versorgung abhängt. Besonders für Ketten von Landmaschinen und kleinere Anlagen geeignet

Minimalmengenschmierung

Die MMS-Einheiten LUBETOOLS von ILC wurden zur Minimalmengenschmierung von Abtragungs- und Verformungswerkzeugen, drehenden Maschinenteilen und Fördergeräten entwickelt. Die Vorteile sind: Eliminierung von Emulsionen, Verbesserung der Bearbeitung und längere Lebensdauer des Werkzeugs.

Luft-Öl-Schmierung

Die SPINDLE-Systeme von ILC wurden zur Schmierung von Lagern und rotierenden Teilen mit hoher/sehr hoher Drehzahl entworfen. Sie werden normalerweise zur Schmierung der Lager von Elektrospindeln und mechanischen Bearbeitungsköpfen eingesetzt. Mit ihrer Steuerung gekoppelt stellen sie vollständig die Funktionsweise des Systems fest.

Mehrleitungsschmierung

Die ILC-Pumpen mit mehreren Ausgängen kommen dort zum Einsatz, wo die gleichzeitige Schmierung mehrerer Punkte ohne Dosiervorrichtungen erforderlich ist. Für Öl zur Schmierung von Ketten und beweglichen Organen können sie unterschiedliche Fördermengen aufweisen. Die Modelle für Schmierfett sind für den Einsatz in der Schwerindustrie bestimmt.

Anschlüsse und Zubehör

ILC Lube bietet eine komplette Reihe von Schneidringverschraubungen und Push-in-Anschlüssen zur Verwendung mit Hochdruck und verschiedene Arten von Hochdruckrohren aus Nylon – biegsame und starre. Verschiedene Arten von saug- und druckseitigen Filtern und Elemente zur Druck- und Durchflussregelung vervollständigen die Zubehörreihe.